Festival: “Israel is real” // Kamea Dance Company – RAGE

Vom 13. bis zum 22. November 2021 präsentieren das Theater im Pumpenhaus (Mittelzentrum Tanz NRW) und das dort residierende bodytalk Tanztheater (Exzellenzförderung Tanz in NRW) das Festival "Israel is real" in Münster. Sie feiern damit ihre langjährigen Verbindungen mit Tanz- und Performance-Künstler:innen aus Israel und verstetigen damit einhergehend ihre Auseinandersetzungen mit „Jüdischem Leben in Deutschland“. Weitere Informationen zum Projekt gibt es im Blog der LWL-Kulturstiftung.

Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. November 2021 präsentiert das Festival die Tanzperformance RAGE mit Tamir Ginz, Kamea Dance Company um 20.00 Uhr im Theater im Pumpenhaus in Münster.

RAGE (Choreografie: Tamir Ginz) rührt an Urgewalten menschlicher Empfindungen: Wut, Zorn, Rage.
12 Tänzer:innen navigieren durch eine surreale Welt aus Rausch und Raserei. Welche Mauern müssen fallen, wenn die Dämme brechen? Die Kamea Dance Company arbeitet in Beer Sheva, der Hauptstadt der Wüstenregion Negev, und entwickelt sich aktuell zu einer der interessantesten zeitgenössischen Compagnien Israels. Die enge Anbindung an das renommierte Zentrum für zeitgenössischen Tanz Bat-Dor Beer Sheva prägt den Stil und die Ausdruckskraft der Formation. RAGE, kurz vor Beginn der Corona-Krise erarbeitet, eröffnet „Israel is real“ zu Recht: intensiv, waghalsig, virtuos.

Ticketpreise: 14 Euro / erm. 9 Euro zzgl. Gebühren
Tickets sind erhältlich unter: localticketing.de (Sa., 13.11.) und localticketing.de (So., 14.11.)

Alle Termine des Festivals "Israel is real"

Samstag, 13.11., 20 Uhr
> RAGE mit Tamir Ginz, Kamea Dance Company

 Sonntag, 14.11., 20 Uhr
> RAGE mit Tamir Ginz, Kamea Dance Company

Dienstag, 16.11., 20 Uhr
> ATAR – For you who has not yet found the one, Reut Shemesh

Mittwoch, 17.11., 20 Uhr
POLARIZED – Erez Zohar & Kornelia Lech
BIG MOUTH – Niv & Oren

Donnerstag, 18.11., 20 Uhr
ART ATTACK – Niv & Oren

Freitag, 19.11., ab 18 Uhr
Ruby Edelman – VR-Project Dance/MASH

Freitag, 19.11., 20 Uhr
ENCODING DECODING – Ziv Frenkel

Samstag, 20.11., 20 Uhr
MEJINIK – Stav/Neta

Sonntag, 21.11., 20 Uhr
Nir de Volff/TOTAL BRUTAL – Come as you are #Teil 2

Montag, 22.11., 20 Uhr
Tomer Zirklevitch – Auf Wiedersehen

Datum

13. Nov. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Kosten

14,00€

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus, Münster
Gartenstraße 123, 48147 Münster
Website
https://www.pumpenhaus.de/
Kategorie

Veranstalter

Theater im Pumpenhaus, Münster
Telefon
0251 201380
E-Mail
buero@pumpenhaus.de
Website
https://www.pumpenhaus.de/

Weitere Veranstalter

Kommentare sind geschlossen.