Digitale Führung „Lieblings-Orte zur Ausstellung „Menschen, Bilder, Orte“

Das Kuratorenteam der Ausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ gibt mit drei digitalen Führungen Einblicke in die umfangreiche mediale Schau. Bis zum 25.06. ist sie im LWL-Landeshaus Münster zu sehen.

Im Beitrag „Lieblings-Orte“ wird Charlotte Pinon, Mitkuratorin der Wanderausstellung und 2019 wissenschaftliche Volontärin im MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln, nach einer kurzen Einführung die Geschichte von Orten erzählen, die für die jüdische Geschichte und Kultur in Deutschland eine besondere Rolle spielen.
Eine Anmeldung ist erforderlich: info(at)lwl-kulturstiftung.de. Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung zugeschickt.
Kategorie

Kommentare sind geschlossen.