Film: Comedian Harmonists

In der diesjährigen Filmreihe "Drehbuch Geschichte" widmen sich das LWL-Medienzentrum für Westfalen, der Verein zur Förderung kommunaler Filmarbeit "Die Linse" und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V. der jüdischen Vergangenheit und Gegenwart im Film.

Neun Filmforen zeigen Filme, die das jüdische Leben in Deutschland und Westfalen vor und vor allem nach 1945 schildern.

1927 gründete der Schauspielschüler Harry Frommermann eine A-capella-Truppe, deren Lieder Millionen begeistern. Der Erfolg lässt die Männer sorglos werden und so nehmen sie den Aufstieg der Nazis nicht ernst - obwohl drei von ihnen Juden sind.

Einführung: Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

(D 1997, Regie: Joseph Vilsmaier, ab 6, 129 Min.)

Datum

19. Jul. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:30

Kosten

8,50€

Veranstaltungsort

Cinema
Warendorfer Str. 45, 48145 Münster
Website
http://www.cinema-muenster.de/
Kategorie

Veranstalter

Die Linse - Verein zur Förderung kommunaler Filmarbeit
Telefon
0251 30300
E-Mail
info@dielinse.de
Website
https://www.dielinse.de/

Weitere Veranstalter

LWL-Medienzentrum für Westfalen
Telefon
0251 591-3902
E-Mail
medienzentrum@lwl.org
Website
https://www.lwl-medienzentrum.de/de/
Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.
E-Mail
cjz@muenster.de
Website
https://www.muenster.org/cjz2/

Kommentare sind geschlossen.